• Keine Produkte im Warenkorb.
  • Keine Produkte im Warenkorb.

Shop

Sikorsky CH53

890,00 

1 vorrätig

Sikorsky S51

1 vorrätig

Menge
Artikelnummer: 500BAO03 Kategorie:

Produktbeschreibung

Der Transporthubschrauber Sikorsky CH-53 wird zur Beförderung von Personen und Material sowie für Sonderaufgaben genutzt. In vier unterschiedlichen Baureihen ist das seit 1975 in der Bundeswehr beheimatete Luftfahrzeug nun in Verantwortung der Luftwaffe im Einsatz.

Der Sikorsky CH-53 im Überblick

Der Sikorsky CH-53 wurde Anfang der 1960er-Jahre als schneller, allwetterflugtauglicher und schwerer Transporthubschrauber für das United States Marine Corps entwickelt. Der erste S-65-Prototyp flog am 14. Oktober 1964. Die ursprünglich in die Bundeswehr eingeführte Variante führt die Typenbezeichnung CH-53G und wird Mittlerer Transporthubschrauber (MTH) genannt. Bis auf die ersten beiden wurden alle Hubschrauber in Deutschland in Lizenz gebaut. Am 26.07.1972 wurde der „erste“ Helikopter CH-53G offiziell an das Heer übergeben. Insgesamt wurden 112 Hubschrauber für die Bundeswehr beschafft.

Nach den Erfahrungen aus den ersten Auslandseinsätzen wurden 20 Luftfahrzeuge bis 2002 zur Variante CH-53GS weiterentwickelt. Bis 2017 wurden mit dem Projekt Produktverbesserung 40 CH-53G auf die Variante CH-53GA umgerüstet, um das Waffensystem für unterschiedliche nationale und internationale Missionsprofile anzupassen. Angetrieben wird der Hubschrauber CH-53G/GSGesetzliche Schutzaufgaben/GEGerman Enhanced/GAGrundausbildung von zwei Triebwerken des Typs General Electric T64-7 beziehungsweise dessen Weiterentwicklung T64-100.

Die Zelle des Helikopters ist in konventioneller Halbschalenbauweise aus Aluminiumlegierungen hergestellt und teilweise mit Stahl verstärkt. Be- und entladen wird die Maschine über eine Rampe am Heck unterhalb des Heckrotorträgers. Im Zuge einer Strukturreform wurde entschieden, den taktischen Lufttransport bei der Luftwaffe zu konzentrieren. Deshalb hat der CH-53 seit 2013 seine neue Heimat im Hubschraubergeschwader 64 der Luftwaffe.

 

Zum Modell:

Der Rumpf wird von BúaModell in der üblichen hervoragender Qualität hergestellt .

Ein Rumpf für 500er Helis in imposanter Größe

Länge 120cm Breite 30cm Höhe 33cm

Inclusive des Heckantriebsstrang für Starrantrieb mit passenden Winkelgetriebe

und einem Einziehfahrwerk .

Das Heckrohr mit den gelagerten Antriebsellen ist für einen T Trex 500 oder ander baugleiche Helis ausgelegt.

Da ich eine Mindestmengen Abnahme habe um den Presi zu senken ist eine 50% Anzahlung nötig.

Diese kann über unsere Bankverbindung(hinterlegt bei den Zahlungsarten) oder PayPal () erfolgen .

Lieferzeit von Thailand in Deutschland wird Ende Februar anfang März sein . Der Transport und Verzollung wird dann nochmal ca. 14 Tage sein.

Sobald wir neue Fotos und andere Info haben werden diese hier veröffentlich und Kunden die im Vorraus bestellt haben werden extra informiert.

Die Bilder des Rumpfes sind vom Rohmodel . Bilder eines fertigen Rumpfes werdennoch eingestellt.

Wir haben von JDHMB einen Hauptrotor 5 Blatt und Heckrotor 4 Blatt für Starrantrieb im Angebot.

 

Eine Anzahlung über den Warenkorb ist nicht möglich da dort immer der gesammte Kaufpreis fällig ist.

Nehmen sie Kontakt auf über E Mail

oder Tel. 016090223654

Zusätzliche Informationen

Gewicht15 kg